Tag der offenen Tür – 26. Juni – ab 13:00 Uhr

Tag-der
Am 26. Juni feiern wir unser 150jähriges Firmenjubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Unsere Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot an Kaffee und Kuchen, ein Bierwagen mit Weizenbier und Pils und dazu passend Rinds- und Bockwürste. Alle Speisen und Getränke sind im Grunde kostenlos, jedoch freuen wir uns über je einen Euro Spende für das Hospiz St. Vincent in Mannheim. Gegen 17:00 Uhr wird es eine Scheckübergabe an das Hospiz St.Vincent geben. Wir führen damit unsere Aktion “Honorar für einen guten Zweck” erfolgreich weiter. Ein Zauberkünstler für die kleinen und grossen Gäste sorgt für Unterhaltung. Die musikalische Untermalung kommt von Felix und ab ca. 18h singt Oli Rosenberger (Amokoma) und bringt unser Areal in Schwingungen. Der Abend klingt dann bei Musik aus der “Konserve” in geselliger Runde aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Make up für Reza Shari – House of Beauty

Zum neuen Jahr haben wir uns gleich einen Termin bei Reza Shari House of Beauty in Mannheim geben lassen, aber nicht zum Make-Up sondern um die Schaufenster und die Eingagstür zu erneuern. Jetzt strahlt die Fassade wieder mit neuen Aluminiumprofilen.

Simon_Alufenster

 

Auf 88qm entsteht ein Raum für neue Ideen.

Die alten Maschinen sind verkauft oder verschenkt und der Geruch nach Holz und Leim ist lange verflogen. Nach dem beseitigen der alten Deckenabhängung waren wir selber über die neue Raumwirkung überrascht. Unsere alte Holzwerkstatt wird umgebaut und nun entsteht ein Raum mit viel Platz für neue Ideen. Angedacht ist ein Schauraum über unser vielfältiges Leistungsspektrum der auch genügent Platz für Veranstaltungen bieten soll. Wir sind selber gespannt und pünktlich zum 150 Jubiläum im nächsten Jahr soll alles fertig sein.

Sanierung Einfamilienhaus in Neckarau

Bei diesem Einfamilienhaus in Mannheim Neckarau wurden von uns alle Fenster (Erd- und Dachgeschoß) duch neue Kunststofffenster ersetzt. Bei der Sanierung wurde von uns auch die große Eingangstür durch eine moderne Aluminiumtür getauscht.

Hilfestellung für Bildung und Therapie behinderter Kinder

Etwas Besonderes war die jüngste öffentliche Monatsfeier der freien heilpädagogischen Hans Müller-Wiedemann-Schule am Kiesteichweg in Neckarau. Dort präsentierten Schüler verschiedener Klassen mit ihren Lehrern zunächst Beiträge aus dem Unterricht und gaben viele Einblicke in den Schulalltag der geistig und mehrfach behinderten Kinder und Jugendlichen. Eingebettet in diesen Rahmen übergab Jürgen Simon, Glasermeister und Inhaber der Neckarauer Traditionsfirma Glaserei und Fensterbau Simon, die sechste Spende in Höhe von 2.500 Euro seiner seit drei Jahren laufenden Spendenaktion an Schulleiterin Mona Dahm. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Spendenaktion finden Sie im Pressebereich.

2.500 Euro Spende für Hippotherapie in Neckarau

Lieber Herr Simon,

vielen herzlichen Dank für die großzügige Spende von 2500 € für die Hippotherapie.
Seit nunmehr 3 Jahren habe ich die Möglichkeit, auf der Fohlenweide in Neckarau kleine Patienten in der Hippotherapie behandeln zu können. Kinder mit schweren körperlichen Behinderungen profitieren enorm von der Therapie auf dem Pferd. Hierbei geht es, im Gegensatz zur Reittherapie, weniger um den Kontakt zum Pferd , sondern die Hippotherapie ist eine krankengymnastische Behandlung, die die Bewegungen des Pferdes nutzt, um Patienten mit Spastiken und Lähmungen zu behandeln. Es lassen sich so für die kleinen Patienten enorme Verbesserungen erreichen. Ich lade Sie gerne einmal ein, sich bei der Therapie selbst ein Bild zu machen; das Strahlen in den Kinderaugen wird Sie begeistern. …

… hier haben Sie die Möglichkeit, den gesamten Text zu lesen (download als PDF, eine Seite)

 

Eindrücke von der Leistungsschau

Wir haben am Wochenende auf der Leistungsschau erneut einen Scheck in Höhe von 2.500,00 Euro überreicht. Wir unterstützen damit die Aktion “Kinder in Armut”. Eindrücke von der Leistungschau sehen Sie in diesem Video. Weitere Informationen und Pressestimmen finden Sie in unserem Bereich Presse. Den Artikel aus der aktuellen Ausgabe der Neckerau Alemenhof Nachrichten finden Sie hier zum download. YouTube Preview Image

Wir auf der GDS Leistungsschau

Vom 31. März bis 1.April findet die GDS Leistungsschau in der Rheingoldhalle statt.

Die Glaserei Simon möchte Ihnen auch dieses Jahr wieder in gewohnter Weise ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um Glas, Spiegel, Fenster und Türen sein. Von der einfachen Glasreparatur bis hin zur anspruchsvollen Objektberatung bei der energetischen Sanierung von Gebäuden, wird Ihnen der öffentlich bestellte Sachverständige des Glaserhandwerks, Glasermeister Jürgen Simon, für Fragen zur Verfügung stehen.

Als besonderer „Hingucker“, wird eine von dem bekannten Künstler Michael Öffler mit Spezialfarben bemalte Weißglasscheibe am Stand zu sehen sein. Die Glaserei Simon ist mit 147 Jahren die mit Abstand älteste Glaserei in Mannheim. Tradition in Verbindung mit Kompetenz schafft Vertrauen auf dem Weg in die Moderne.
 
Übrigens wird in der Eröffnungsveranstaltung am Samstag um 14.00 Uhr auf der Bühne eine weitere Spendenübergabe der Aktion „Honorar für einen guten Zweck“ im Beisein des ersten Bürgermeisters Herrn Christian Specht an die Einrichtung Kinder in Armut in Mannheim stattfinden.

(nähere Infos finden Sie im Pressebereich)

Kaltes Glas muss nicht sein

Haben Sie ältere Fenster?
Dann ist das Isolierglas von gestern – es lässt zu viel Heizwärme durch!

Modernes Wärmeschutz-Isolierglas dämmt 3 x besser als herkömmliches Isolierglas.

Tauschen Sie Ihr Glas aus gegen modernes Wärmedämmglas!
Wir beraten Sie gern!

Lange Nacht der Kunst und Genüsse – Nachlese

Viele Kunden sind unserer Einladung gefolgt. Es herrschte die ganze Nacht ein sehr angenehme Atmosphäre in unserer rustikalen Werkstatt, geschmückt mit moderner Kunst und Glasveredelung mit Hightech. Alle Bilder wurden versteigert, so das ein Erlös von rund 1000.- Euro für meine Aktion Honorar für einen guten Zweck – “Kinder in Armut in Mannheim” – gesammelt werden konnte.
Ich bedanke mich auch auf diesem Wege bei allen meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Eure tolle Unterstützung. Ein wirklich gelungener Abend.